Nach Verlegung auf unsere Station können Sie auch weiterhin Besuch von Ihren Angehörigen empfangen. In den ersten Wochen sollte sich der Besucherkreis nur auf die engsten Familienangehörigen beschränken. 

Infektionsschutz

Der Infektionsschutz macht es notwendig, bei jedem Besuch eine Desinfektion der Hände vorzunehmen. Ein Tragen des Mundschutzes ist nach sieben Tagen nicht mehr notwendig. Auch sollten Besucher keine Infektzeichen (Schnupfen, Husten) haben. Der Besuch von kleinen Kindern sollte unterbleiben. Grund hierfür sind Kinderkrankheiten, die zu schweren Infektionen bei unseren Patienten führen können. Ebenso besteht für Kinder ein erhöhtes Risiko, sich evtl. bei einem Besuch einer Ansteckungsgefahr auszusetzen.

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern.

Details zum Webanalysedienst etracker Analytics anzeigen
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung