Das Herz- und Diabeteszentrum NRW bietet Stellen im Rahmen des Bundes-freiwilligendienstes an. Der Bundesfreiwilligendienst ist, anders als der ehemalige Zivildienst, nicht nur für junge Männer nach der schulischen oder beruflichen Ausbildung gedacht. Im Folgenden haben wir für Sie Informationen rund um den Bundesfreiwilligendienst zusammengefasst.

Voraussetzungen

Jeder, der seine Vollschulpflicht erfüllt und eine Arbeitserlaubnis in Deutschland hat, kann Bundesfreiwilliger werden. Alter und Geschlecht spielen keine Rolle.

Dienstdauer

Die Dauer des Bundesfreiwilligendienstes kann individuell vereinbart werden. Die Dienstzeit beträgt jedoch mindestens sechs und höchstens 24 Monate. Eine erneute Aufnahme des Dienstes ist erst nach einer Ruhephase von fünf Jahren möglich. Das Dienstverhältnis kann jederzeit zum Monatsende gekündigt werden.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten für Bundesfreiwillige orientieren sich an den Arbeitszeiten im öffentlichen Dienst. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden. Teilzeitregelungen sind möglich. Das Taschengeld sowie Essens- und Unterkunftspauschalen werden der reduzierten Stundenzahl angepasst.

Bezahlung

Bundesfreiwillige erhalten ein monatliches Taschengeld von 330,00 Euro. Hinzu kommen noch Unterkunfts- und Verpflegungskosten in Höhe von 216,00 Euro. Erstattung der Kosten einer Monatskarte im öffentl. Nahverkehr.

Sozialversicherung

Während der Dauer des Bundesfreiwilligendienstes werden sowohl der Arbeitgeber- als auch der Arbeitnehmeranteil für die Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung übernommen.

Kindergeld

Bis zum 25. Lebensjahr besteht auch während der Dienstzeit Anspruch auf Kindergeld.

Einsatzbereiche

Bundesfreiwillige können je nach Eignung und Neigung in fast allen Bereichen des Herz- und Diabeteszentrums eingesetzt werden. Sie arbeiten im Hol- und Bringdienst, bei der Unterstützung von examinierten Pflegekräften oder in der Begleitung von Patienten zu Untersuchungs-terminen. Bei Vorkenntnissen im handwerklichen Bereich ist auch ein Einsatz in der Technikabteilung vorstellbar.

Bewerbung

Bei Interesse oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung
Herz- und Diabeteszentrum NRW, Ruhr-Universität Bochum, Georgstraße 11, D-32545 Bad Oeynhausen

Stellenangebote

Die Stellenangebote mit den aktuellen Einsatzbereichen finden Sie in unserer Onlinebörse:

Stellenangebote Bundesfreiwilligendienst

Weiterführende Links