Im Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen gibt es neben dem medizinischen Personal auch eine Vielzahl von Mitarbeitern, die in nicht medizinischen Berufen arbeiten. Von Bürokaufleuten über Juristen, Controller, Köche, Gärtnern, Hausmeister bis zu den Pressereferenten - alle Mitarbeiter tragen dazu bei, die Spitzenposition des HDZ NRW weiter auszubauen und zu stärken.

Nicht medizinische Berufsbilder am Herz- und Diabeteszentrum NRW

Juristen

  • Prüfung und Erstellung von Verträgen
  • Rechtliche Beratung und Unterstützung aller Abteilungen in rechtlichen Angelegenheiten

Voraussetzung:

  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft


Controller

  • Planung, Steuerung und Kontrolle des betrieblichen Leistungsprozesses
  • neben der Kosten-, Leistungs- und Investitionsrechnung stehen auch die betriebswirtschaftlichen Kalkulationstechniken im Vordergrund

Voraussetzung:

  • einschlägiges Hochschulstudium und/oder eine abgeschlossenen Weiterbildung als Controller


Stationssekretärin

  • allgemeine Büro- und Assistenzaufgaben, wie zum Beispiel Schriftverkehr, Dokumentation, Terminplanung, Abrechnung

Voraussetzung:

  • kaufmännische oder medizinische Aus- oder Weiterbildung im Gesundheitswesen