Die isolierte Trikuspidalklappenstenose ist selten. In den meisten Fällen muss die Trikuspidalklappe durch eine biologische oder mechanische Herzklappenprothese ersetzt werden, da eine Rekonstruktion kaum möglich ist.