In der Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie werden alle herzchirurgischen Operationsverfahren durchgeführt. Die Klinik gehört mit mehr als 3.500 Operationen am Herzen und herznahen Gefäßen pro Jahr zu den international führenden Einrichtungen ihrer Art. Diese Vielzahl der Operationen garantiert unseren Patienten viel Erfahrung und Sicherheit nach der Devise "Ohne Quantität keine Qualität".

Diabetes

Ein spezieller Schwerpunkt des Zentrums ist die Versorgung von herzkranken Patienten mit Diabetes mellitus. Dies betrifft knapp ein Drittel aller herzchirurgisch operierten Patienten. Insbesondere Diabetiker die schon lange an ihrer Erkrankung leiden entwickeln häufig als Folge eine Erkrankung der Herzkranzgefäße. Durch die Expertise der Diabetesklinik und die Mitbehandlung aller herzchirurgischen Patienten mit Diabetes durch die Oberärzte des Diabeteszentrums ist eine hervorragende Behandlungsqualität unserer Patienten sichergestellt. 

Patienten mit Adipositas (Übergewicht) und Kachexie (Abmagerung)

Besonders haben wir uns auf Patienten mit abweichendem Normalgewicht eingestellt. Für Patienten mit Untergewicht (BMI <18 kg/m²) oder Übergewicht (BMI>30 kg/m²) stellt eine Herz-OP eine erhöhte Belastung dar. Im Bereich der medizinischen Behandlung zeichnen wir uns durch die hohe Expertise, die wir auf diesem Gebiet seit Jahren erworben haben, aus. Für unsere adipösen Patienten wurden spezielles Mobiliar, insbesondere Betten und OP-Tische sowie Geräte zur besonderen Pflegeassistenz angeschafft.

Das größte deutsche Herztransplantationszentrum

1989 wurde im Herzzentrum Bad Oeynhausen das erste Herz transplantiert. Mit bisher über 2.200 Herztransplantationen ist das HDZ NRW seit vielen Jahren das mit Abstand größte deutsche Herztransplantationszentrum. Europaweit betreibt das HDZ NRW eines der größten Programme für mechanische Kreislaufunterstützungssysteme (VAD - Ventricular Assist Devices). Bisher wurden in Bad Oeynhausen über 3.400 dieser Systeme implantiert. Für die Patienten war und ist die künstliche Herzunterstützung die einzige Möglichkeit, die Wartezeit auf ein Spenderorgan zu überleben.

Volle Leistung für das Herz: Aufbau und Funktion des Herzens

Der Aufklärungsfilm erläutert den Aufbau und die Funktion des Herzens.

Weiterführende Informationen