Regelmässige Besuche bei Ihrem Kind sind wichtig. Wir versuchen, Sie als Eltern möglichst früh in die Pflege Ihres Kindes mit einzubeziehen. Für uns ist es wichtig, dass Sie den Kontakt zu ihrem Kind aufrecht erhalten können und dass Sie sich nicht nutzlos und überflüssig fühlen. Sie als Eltern werden von Ihrem Kind und auch von uns gebraucht, um die Betreuung und die Pflege so gut wie möglich gewährleisten zu können. Selbstverständlich stehen wir Ihnen dabei jederzeit zur Seite.

Besuche von Eltern & Geschwistern

Wir bitten Sie, Ihr Kind höchstens zu Zweit zu besuchen. Viele Kinder werden durch zu viele Besucher überfordert. Eltern mit Geschwisterkindern unter 12 Jahren müssen sich bei Ihrem ersten Besuch bei dem Pflegepersonal melden. Geschwisterkinder können auch im Bereich der Kinderambulanz die Besuchszeit überbrücken.

Visite

Im Laufe des Vormittags findet die Visite statt. Gemeinsam mit dem Eltern, dem Arzt und der betreuenden Pflegekraft wird am Bett alles Wichtige besprochen. Scheuen Sie sich nicht, alles anzusprechen, was Ihnen unklar ist.

Besuchszeit

Unsere reguläre Besuchszeit auf der Kinderüberwachungsstation reicht
von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Über eine Mittagsruhe von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr sind alle Patienten dankbar.