Pressemitteilungen

Alltag im Transplantationszentrum

Anlässlich des bundesweiten Tags der Organspende am Samstag, den 5. Juni 2021, bietet die Stiftung ´Über Leben – Initiative Organspende´ in der Zeit von 10.00 bis 15.30 Uhr eine virtuelle Veranstaltung mit Live-Sendungen aus dem Studio, Direktschaltungen und Videos an.

Um 11.05 Uhr wird Prof. Dr. Jan Gummert, Direktor der Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie am Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, im Live-Chat Fragen über den Alltag im Transplantationszentrum beantworten. Mit durchschnittlich etwa 70 bis 80 Herztransplantationen jährlich ist das HDZ NRW das bundesweit größte Herztransplantationszentrum.

Der Tag der Organspende gibt den vielen Menschen hinter der Organspende und Transplantation ein Gesicht. Begleitet von ARD-Moderatorin Alina Stiegler erzählen Organempfänger, Wartelistenpatienten und Angehörige von Organspendern ihre individuellen Lebensgeschichten und gewähren Einblick in ein Thema, das uns alle betrifft. Experten aus Medizin und Politik beantworten Fragen und tragen mit ihrem Wissen zur Aufklärung über Organspende bei. Beides ist wichtig, um eine persönliche und reflektierte Entscheidung über Organspende treffen zu können. Die Diskussionen werden in Chats und Social-Media-Foren aufgenommen und fortgeführt. Interessierte können das vielfältige Programm am 5. Juni ab 10 Uhr live auf dem virtuellen Portal www.tagderorganspende.de verfolgen. 

Der Schwerpunkt beim diesjährigen Tag der Organspende liegt auf dem Appell „Entscheide Dich!“ Das Ziel ist, die Menschen an das Thema Organspende heranzuführen, Hemmschwellen zu überwinden, Vorurteile abzubauen, zu informieren und damit eine bewusste Entscheidung zu ermöglichen.

 

Herz- und Diabeteszentrum NRW
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leitung: Anna Reiss
Georgstr. 11
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731 97 1955
Fax 05731 97 2028
E-Mail: info@hdz-nrw.de

Alltag im Transplantationszentrum: Udo Kricheldorf (60 Jahre, r.) hat vor zwei Jahren ein Spenderherz erhalten und trifft Prof. Gummert bei einer Kontrolluntersuchung im HDZ NRW (Foto: Marcel Mompour).

Informationsdienst Wissenschaft

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern.

Details zum Webanalysedienst etracker Analytics anzeigen
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung