Seit im Jahre 1953 die erste Anwendung einer Herz-Lungen-Maschine, kurz HLM genannt, erfolgte, ist die Kardiotechnik ein fester Bestandteil bei allen Operationen am offenen Herzen. Sie dient zur Aufrechterhaltung des Blutkreislaufes während das Herz und die Lungen in einen Ruhezustand versetzt werden. Dadurch kann der Operateur seinen Eingriff ungehindert ausüben. Der Kardiotechniker oder die Kardiotechnikerin, der/die für den reibungslosen Einsatz dieser Maschine zuständig ist, ist deshalb bei allen großen Herzoperationen ein unverzichtbares Teammitglied.

Betreuung durch Kardiotechniker

Zusätzlich zum Einsatz während einer Operation, werden im HDZ NRW die folgenden Bereiche maßgeblich durch Kardiotechniker betreut.

  • Maschinelle Aufbereitung von Saugerblut (MAT)
  • Herstellung von autologen Fibrinkleber
  • Bedienung von Geräten im Bereich der Herzrhythmuschirurgie (Vorhofablation)
  • Technisch aufwendige Vorbereitung von künstlichen Herzklappen zur minimalinvasiven Implantation (TAVI)
  • Technische Betreuung von mobilen Systemen zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Kreislauffunktion (ECLS, ECMO)
  • Konservierung von Organen bis zur Transplantation.

Zusammenarbeit zwischen Kardiotechnikern, Ärzten und der Industrie

Aufgrund wissenschaftlicher Erkenntnisse und technischer Möglichkeiten sowie der engen Zusammenarbeit zwischen Kardiotechnikern, Ärzten und der Industrie, stehen heutzutage hochmoderne Herz-Lungen-Maschinen (HLM) und deren Zubehör zum Einmalgebrauch in höchster Qualität zur Verfügung.

Im HDZ NRW kommen HLM der neuesten Generation sowie mit biokompatiblen Spezialbeschichtungen versehene Oxygenatoren und optimierte Schlauchsysteme zum Einsatz. Vom Säugling bis zum hochbetagten Patienten werden individuell zusammengestellte Einmalmaterialien verwendet um mögliche negative Auswirkungen eines HLM-Einsatzes äußerst gering zu halten.

Im Laufe der Jahre hat sich das Aufgabengebiet der Kardiotechnik deutlich erweitert und ist längst nicht mehr nur auf den Einsatz der Herz-Lungen-Maschine während einer Herzoperation beschränkt.

Das Team Kardiotechnik

Kardiotechnik

Datenschutz-Einstellungen:
Individuelle Datenschutz-Einstellungen
Funktional
Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Cookie Consent Management
Anbieter

Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum

Datenverarbeitungszwecke

Dient zur Speicherung der Cookie Consent Vereinbarung - welche Cookies gesetzt werden dürfen.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

Cookies (Name: cc, Gültigkeit: 1 Jahr)

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen
Zur Datenschutzerklärung
etracker Analytics (Cookieloser-Modus)
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO bzw. § 25 Abs. 1 S. 1 TDDDG.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung
Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung