Herzlich willkommen auf der Station K1.

Auf unserer Station K1 ist das qualifizierte Team aus Pflegenden und Ärzten stets rund um die Uhr für die Patienten da, um den Aufenthalt in der Klinik so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Besonderheit der K1 liegt in der interdisziplinären Zusammenarbeit der Expetern und der Versorgung von Patienten aus den drei Fachbereichen Kardiologie, Rhythmologie und Diabetologie.

 

Kapazitäten

  • ein Einbettzimmer
  • zwölf Zweibettzimmer, davon sechs Schleusenzimmer

Schwerpunkte der Station K1

  • Herzinsuffizienz
  • Gefäßerkrankungen
  • Lungenhochdruck (pulmonale Hypertonie)
  • Herzmuskelerkrankung mit Verdickung der Herzmuskulatur (HOCM)
  • Herzklappenoperationen
  • Versorgung von Herzkatheterpatienten am Aufnahmetag
  • Diabetologie
  • Rhythmologie

Stationsleitung Pflege

Ärztliche Stationsleitung

  • Prof. Dr. med. Tanja Rudolph

    Oberarzt
    Leitung TAVI-Zentrum
    Leitung Herzkatheterlabor

    mehr
  • PD Dr. med. Christian Sohns

    Stellv. Klinikdirektor und leitender Oberarzt

    Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie
    Zusatzqualifikation Spezielle Rhythmologie: "Invasive Elektrophysiologie" und "Aktive Herzrhythmusimplantaten (DGK)"
    Zusatzqualifikation Kardiale Magnetresonanztomographie (DGK)

    mehr