Klinische Studien sind ein wichtiges Instrument medizinischer Weiterentwicklung und medizinischen Fortschritts.

Überprüfung von Behandlungsformen und Medikamenten

In den Studien werden neue und/oder bereits zugelassene Medikamente, neuartige Behandlungsformen, medizinische Interventionen oder Medizinprodukte auf ihre Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit überprüft. So trägt die klinische Forschung dazu bei, neue Medikamente und innovative Therapieformen zu etablieren, mit denen später Krankheiten wirksamer und nebenwirkungsärmer behandelt werden können.

Die Abteilung Klinische Studien Kardiologie führt klinische Studien im Rahmen der klinischen Forschung in der Klinik für Kardiologie im Herz- und Diabeteszentrum NRW durch.

Zu der Abteilung gehören 14 Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter (sog. Studienschwestern oder Study Nurses), die sowohl Industrie-gesponserte Studien als auch sog. Investigator-Initiated Trials (ITT) betreuen. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um Arzneimittelstudien der Phasen II-IV und um Medizinprodukte-Studien.

Abteilung Klinische Studien Kardiologie

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die Daten werden ausschließlich für Zwecke in Zusammenhang mit unserer Webseite verwendet, nicht an Dritte weitergeleitet oder Dritten zugänglich gemacht.

Details zum Webanalysedienst etracker Analytics
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung