Die Stentimplantation ist eine der wichtigsten Behandlungsmethoden von Herzerkrankungen. Im Zentrum für angeborene Herzfehler wird dieser schonende Eingriff bereits seit vielen Jahren bei Patienten aller Altersstufen erfolgreich eingesetzt.

Ein Stent ist eine Gefäßstütze aus Kunststoff oder Metall und wird unter anderem zur Stabilisierung von Herzkranzgefäßen eingesetzt. Meist wird hierbei ein verengtes Gefäß mit einem Ballonkatheter aufgedehnt und im Anschluss mit einem Stent stabilisiert. Dank der Gefäßstütze kommt es nicht erneut zu einem Verschluss bzw. Verengung des Gefäßes.

Aortenstentimplantation

Schematische Darstellung der Implantation eines Stents in der Aorta.

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern.

Details zum Webanalysedienst etracker Analytics anzeigen
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung