Bei dieser angeborenen Herzfehlbildung sind die Hauptschlagader (Aorta) und die Lungenschlagader (Arteria pulmonalis) vertauscht. Die Aorta entspringt nicht, wie bei einem gesunden Herzen, aus der linken, sondern der rechten Herzkammer, die Lungenschlagader ist dagegen an die linke Herzkammer angeschlossen.

Krankheitsbild

Das sauerstoffarme venöse Blut aus dem Körperkreislauf fließt somit nicht in die Lunge, sondern direkt wieder in den Körperkreislauf. Dagegen wird das  sauerstoffreiche Blut aus den Lungen über die Lungenschlagader zurück in die Lunge gepumpt. Weil beide Kreisläufe getrennt sind, kann sich das Blut nicht vermischen. Im Mutterleib übernimmt die Gebärmutter die Sauerstoffversorgung, die Kinder sind daher bei der Geburt normal entwickelt.

Zyanose

Besonderes Merkmal diese Fehlbildung ist die so genannte Zyanose – die Blaufärbung der Neugeborenen. Sie ist ein Hinweis auf die unzureichende Sauerstoffsättigung des Blutes. Ohne Behandlung sind die Babys nicht überlebensfähig. In einem chirurgischen Eingriff werden die beiden Gefäße wieder vertauscht und ein normal funktionierender Blutkreislauf hergestellt.

Weiterführende Links

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die Daten werden ausschließlich für Zwecke in Zusammenhang mit unserer Webseite verwendet, nicht an Dritte weitergeleitet oder Dritten zugänglich gemacht.

Details zum Webanalysedienst etracker Analytics
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung