Unser Leitbild des Instituts für angewandt Telemedizin lautet: "Mit Sicherheit gut betreut".

Wir ermöglichen durch die Anwendung von Telemedizin eine hochqualifizierte, 24 Stunden an 365 Tagen umfassende medizinische Betreuung von Patienten in ihrer häuslichen Umgebung. Wir wollen damit den Patienten zu einer höheren Lebensqualität verhelfen und sie dabei unterstützen, schrittweise wieder zu einer besseren Gesundheit zu gelangen. Folgeerscheinungen von Krankheiten soll vorgebeugt und im Notfall sollen die erforderlichen Sofortmaßnahmen schnell eingeleitet werden. Konkret bedeutet das für die Anforderungen an unsere Dienstleistungen:

  • Aufrechterhaltung eines Gesundheitszustandes, der es dem Patienten erlaubt, seinen gewohnten Aktivitäten in Familie, Umgebung und Beruf nachzugehen und eine möglichst hohe Lebensqualität bietet
  • Annäherung der Lebenserwartung an diejenige seiner jeweiligen Altersgruppe
  • Befähigung unserer Patienten, mit ihrer Erkrankung gut umzugehen und sicher Einzuschätzen, welchen persönlichen Beitrag sie zur eigenen Gesundheit leisten können
  • Durchführung effizienter Prozesse und Einsatz innovativer, zuverlässiger, geeigneter Technik, so dass die Qualität der medizinischen Betreuungsleistung dauerhaft am Markt angeboten und weiterhin gesteigert werden kann
  • Innovatives Arbeiten, Forschung und Weiterentwicklung soll gewährleisten, dass die den Kunden angebotene Leistung stets dem aktuellen Stand der Wissenschaft entspricht

Unser oberstes Ziel ist die Zufriedenheit unserer Patienten mit uns und unseren Leistungen und deren kontinuierlichen Verbesserung.

Die messbaren Qualitätsziele des IFAT orientieren sich an den Qualitätszielen des HDZ NRW und umfassen folgende Bereiche:

  • Patienten-, Einweiser-, Kundenziele
  • Zukunfts- und Entwicklungsziele, Personalziele
  • Finanzielle, wirtschaftliche Ziele
  • Interne Prozessziele (Organisation, Qualität, Abläufe)