Rund 6.500 Patienten jährlich werden im HDZ NRW mit einer Pumpschwäche des Herzens (Herzinsuffizienz) stationär behandelt. Die Einrichtung ist ein überregionales, über die Fachgesellschaften zertifiziertes Zentrum (HFU - Heart Failure Unit). Die Herzinsuffizienz ist nachweislich die häufigste Einzeldiagnose von vollstationär behandelten Patienten. Die Erkrankungshäufigkeit nimmt seit Jahren zu.

Unser zertifiziertes überregionales Zentrum für Herzinsuffizienz: