Die Ethikberatung wird von den Mitgliedern des Klinischen Ethik-Komitees des HDZ NRW durchgeführt. Diese kommen aus unterschiedlichen Berufsgruppen unseres Hauses, sind ausgebildet als Ethikberater, allein ihrem Gewissen verpflichtet und unterliegen der Schweigepflicht.

Diese individuelle Ethikberatung wird ergänzt durch die Arbeit des Klinischen Ethik-Komitees. In seinen Sitzungen beschäftigt sich das Komitee mit medizin-ethischen Fragestellungen, die für Behandlungssituationen im HDZ NRW typisch sind. So wurden zum Beispiel eine Ergänzung zur Patientenverfügung, ein Schulungsfilm zur Ethischen Fallberatung und eine Empfehlung für den Umgang mit ICDs am Lebensende entwickelt.

Regelmäßig werden auch Fortbildungsveranstaltungen angeboten, bei denen schwierige ethische Entscheidungssituationen erörtert werden.

Vorsitz

Vorstand

Mitglieder

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die Daten werden ausschließlich für Zwecke in Zusammenhang mit unserer Webseite verwendet, nicht an Dritte weitergeleitet oder Dritten zugänglich gemacht.

Details zum Webanalysedienst etracker Analytics
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung