Pressemitteilungen

Das HDZ fährt jetzt mit Starkstrom

Zwei neue umweltfreundliche Kombi-Fahrzeuge erledigen die regionalen Transportaufgaben

Die Kleintransporter des Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, mit dem bekannten Rauten-Logo pendeln seit einigen Jahren schon in der Region und prägen das Stadtbild der Kurstadt. Mit den Fahrzeugen transportiert das Klinikum vor allem Blutpräparate aus den regionalen Spendeeinrichtungen des Uni.Blutspendedienstes OWL, liefert Medikamente der Zentralapotheke aus und erledigt zahlreiche Transportaufgaben zu Kooperationspartnern oder Messe-Veranstaltern.

Seit Januar setzt das Klinikum jetzt ein Zeichen für Umweltfreundlichkeit. Dazu wurden die beiden Kombis aus der HDZ-Fahrzeugflotte durch Elektrofahrzeuge ersetzt. „Für unseren Bedarf mit den regionalen Zutransporten innerhalb einer Reichweite von rund 300 Kilometern sind diese Kleintransporter ideal“, begründet Thomas Fehnker, stellvertretender Geschäftsführer des HDZ, die Entscheidung.

Die beiden Autos der Marke Nissan eNV-200 sind emissions- und wartungsarm, noch dazu besonders leise und komfortabel zu fahren und speisen Bewegungsenergie, die beim Bremsen oder Bergabfahren entsteht, sogar in die Batterie zurück. „Unschlagbar im Vergleich zu Dieselfahrzeugen ist aber für uns die Energieeffizienz, und das ohne Berücksichtigung der vielerorts kostenlosen Auflademöglichkeiten“, betont Fehnker, der in der Tiefgarage des HDZ NRW zwei Ladestationen einrichten ließ, an denen die neuen Autos bei Bedarf Starkstrom nachtanken.

 

 

Weitere Informationen:
Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leitung: Anna Reiss
Georgstr. 11
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731 97-1955
Fax 05731 97-2028
E-Mail: info@hdz-nrw.de

 

 

 

Mit neuer Elektroflotte am Start: Thomas Fehnker (Mitte), Stellvertretender Geschäftsführer des HDZ NRW, mit den Fahrern Peter Löwen (l.) und Dirk Vogt (r.) (Foto: Marcel Mompour).

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern.

Details zum Webanalysedienst etracker Analytics anzeigen
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung