Uni.Blutspendedienst OWL im Institut für Laboratoriums- und Transfusionsmedizin des HDZ NRW

Ausgezeichnetes Engagement: Spenderehrung im Uni.Blutspendedienst OWL Bünde

Es ist eine liebgewonnene Tradition: Jedes Jahr in der Adventszeit ehrt der Uni.Blutspendedienst OWL Bünde des Instituts für Laboratoriums- und Transfusionsmedizin im Herz- und Diabeteszentrums NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen jene Blutspender, die seit Jahren regelmäßig zur Blutspende in die Brunnenallee 35 in Bünde kommen. „Aufgrund der anonymisierten Vergabe der Blutkonserven kann sich kein Patient persönlich bei Ihnen bedanken, deshalb möchten wir das heute stellvertretend übernehmen“, empfing Dr. Enya von Zelewski vom Uni.Blutspendedienst OWL die treuen Spender in den Räumen des Spendedienstes, der seit 2002 in Bünde ansässig ist.

Unter den 33 Spendern, die 2019 für ihre regelmäßigen Spenden beim Uni.Blutspendedienst OWL ausgezeichnet worden sind, kommen gleich mehrere auf 100 oder mehr Spenden. „Eine Spitzenleistung, wenn man bedenkt, dass Frauen bis zu vier Mal und Männer bis zu sechs Mal im Jahr Blut spenden können“, betonte Prof. Dr. Cornelius Knabbe, Leiter des Uni.Blutspendedienstes OWL und Direktor des Instituts für Laboratoriums- und Transfusionsmedizin, die enorme Leistung jedes Einzelnen. Besonders beeindruckend erscheint vor diesem Hintergrund die Spendeanzahl von Karl-Heinz Vogtschmidt, der mit 175 Vollblutspenden nun vom ganzen Team in seinen wohlverdienten Blutspender-Ruhestand verabschiedet wurde. „Sie alle haben einen Teil von sich selbst abgegeben – ihr Blut – und damit vielen Menschen geholfen, deren Leben davon abhängt“, bedankte sich von Zelewski von ganzem Herzen bei allen Blutspendern für die enorme Solidarität und das große Engagement.

Weitere Informationen:

Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kerstin Klughardt
Georgstr. 11
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731 97-1955
Fax 05731 97-2028
E-Mail: info@@hdz-nrw.de
www.hdz-nrw.de

Das Bünder Team des Uni.Blutspendedienstes OWL zusammen mit den geehrten Blutspendern 2019 und Prof. Dr. Cornelius Knabbe (2. v. r.). (Foto Philipp Quest)

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern.

Details zum Webanalysedienst etracker Analytics anzeigen
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung