Herz- und Diabeteszentrum NRW

Jobs mit Herz für Pflegekräfte und Medizinische Fachangestellte

Das Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, lädt am Freitag, den 6. Mai, zu seinem fünften Job-Speed-Dating ein. Angesprochen sind erneut Pflegefachkräfte und Medizinische Fachangestellte, die sich unverbindlich online über die Arbeitsplatzangebote im HDZ NRW informieren möchten. Wer ein persönliches Gespräch sucht und womöglich am gleichen Tag noch eine Stellenzusage erhalten möchte, kann sich dazu ab sofort über das Online-Portal www.hdz-speeddating.de anmelden.

Mit einem attraktiven, sicheren Stellenplatzangebot und guten Karrieremöglichkeiten will Pflegedirektor Christian Siegling Pflegefachleute und Auszubildende an das Herz- und Diabeteszentrum NRW binden. „Unser Klinikum ist einer der großen Arbeitgeber in der Region, spezialisiert auf die Versorgung von Herz- und Diabetespatienten aller Altersstufen und jeglicher Schweregrade der Erkrankung. In unseren interdisziplinären Pflegeteams sind Mitarbeitende sämtlicher Ausbildungsgrade und Qualifikationsstufen willkommen.“

Teamorientiert wird auch im Uni.Blutspendedienst OWL des Instituts für Laboratoriums- und Transfusionsmedizin gearbeitet. An fünf Standorten finden Medizinische Fachangestellte (MFA) in Vollzeit und Teilzeit wichtige Aufgaben und ein angenehmes Arbeitsumfeld. „Unsere Einrichtung versorgt Kliniken und Praxen in der Region mit lebenswichtigen Blutprodukten“, erläutert Institutsdirektor Prof. Dr. Cornelius Knabbe.

Einblicke in das Arbeitsleben am HDZ NRW vermittelt ein virtueller 360°- Videorundgang mit Zugang über die Online-Plattform. Übrigens: Hilfreich ist dieses Informationsangebot auch bei der Suche nach einer Ausbildung sowie für Ärzte oder Verwaltungsangestellte.
www.hdz-speeddating.de

 

-----

Als Spezialklinik zur Behandlung von Herz-, Kreislauf- und Diabeteserkrankungen zählt das Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen (HDZ NRW), Bad Oeynhausen mit 35.000 Patienten pro Jahr, davon 14.600 in stationärer Behandlung, zu den größten und modernsten Zentren seiner Art in Europa. Unter einem Dach arbeiten fünf Universitätskliniken und Institute seit über 35 Jahren interdisziplinär zusammen. Das HDZ NRW ist Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum.

Aktuell sind mehr als 2.400 Mitarbeitende, davon 1.600 Pflege- und Funktionskräfte am HDZ NRW beschäftigt. Das HDZ NRW wurde jüngst als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber im Kreis Minden-Lübbecke ausgezeichnet.

---

 

Weitere Informationen:

Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leitung: Anna Reiss
Georgstr. 11
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731 97-1955
Fax 05731 97-2028
E-Mail: info@@hdz-nrw.de

 

Jobs mit Herz für Pflegefachkräfte und Medizinische Fachangestellte: (v.l.) Pflegedirektor Christian Siegling und Institutsdirektor Prof. Dr. Cornelius Knabbe mit dem Kampagnenmotiv für das 5. Online-Job-Speed-Dating des HDZ NRW, das am 6. Mai 2022 stattfindet (Foto: Marcel Mompour).

Informationsdienst Wissenschaft

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern.

Details zum Webanalysedienst etracker Analytics anzeigen
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung