Pressemitteilungen

Familienfreundliche Spitzenmedizin und -pflege

In dem über die gemeinnützige Hertie-Stiftung etablierten Dialogverfahren werden Einrichtungen für ihre langjährige, nachhaltige familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ausgezeichnet.

Als einer der großen Arbeitgeber der Region beschäftigt das HDZ NRW aktuell rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Frauenanteil beträgt 70 Prozent. „Qualifizierte und engagierte Beschäftigte sind die wichtigsten Stützen in unserem Klinikum“, betont Geschäftsführerin Dr. Karin Overlack. „Dabei übt die Hochleistungsmedizin im HDZ NRW eine große Faszination aus, an der sämtliche Fachbereiche auf allen Ebenen teilhaben und auf die wir besonders stolz sind. Zugleich finden Beschäftigte bei uns ein Arbeitsumfeld, das die Karriereplanung unterstützt und viele familienfreundliche Angebote macht.“

Besondere Themen sind eine familiengerechte Dienstplanung, Möglichkeiten der Kinderbetreuung oder Unterstützung bei pflegebedürftigen Angehörigen. „Bei vielen Fragen oder individuellen Belastungssituationen bieten wir Unterstützung an“, bestätigt Personalleiter Jörg Hübner, der das Zertifizierungsverfahren gemeinsam mit der Referentin und Senior Recruiterin Margareta Krabus betreut hat. Die familienbewusste Personalpolitik im HDZ NRW sei mit der Übergabe des Siegels jedoch keinesfalls abgeschlossen, so Hübner. „Vielmehr ist die erneute Auszeichnung ein Ansporn für uns, den eingeschlagenen Weg auch in den kommenden drei Jahren bis zur erneuten Re-Zertifizierung konsequent weiter zu verfolgen und zu verbessern.“

-----


Die berufundfamilie gGmbH wurde 1998 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründet, um alle Aktivitäten der Stiftung im gleichnamigen Themenfeld zu bündeln. Seither hat sich das Zertifikat Audit „Beruf und Familie“ zum anerkannten Qualitätssiegel familienbewusster Personalpolitik entwickelt. Ihr zentrales Angebot an alle privaten Unternehmen und öffentlichen Institutionen ist das Audit „Beruf und Familie“, ein strategisches Managementinstrument, das maßgeschneiderte, gewinnbringende Lösungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bereithält. Es wird von den führenden deutschen Wirtschaftsverbänden BDA, BDI, DIHK und ZDH empfohlen und steht unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin und des Bundeswirtschaftsministers.

 

Weitere Informationen:

Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leitung: Anna Reiss
Georgstr. 11
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731 97-1955
Fax 05731 97-2028
E-Mail: info@hdz-nrw.de

Zertifikat für Familienfreundlichkeit: (v.l.) HDZ-Geschäftsführerin Dr. Karin Overlack, Personalreferentin Margareta Krabus und Jörg Hübner, Leiter der Personalabteilung im HDZ NRW (Foto: Marcel Mompour).

Informationsdienst Wissenschaft

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern.

Details zum Webanalysedienst etracker Analytics anzeigen
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung