Pressemitteilungen

Prof. Gummert ist Präsident der Fachgesellschaft Deutscher Herzchirurgen

Prof. Dr. Jan Gummert, Ärztlicher Direktor und Direktor der Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie am Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, wird die Deutsche Gesellschaft für Thorax- Herz- und Gefäßchirurgie in den kommenden zwei Jahren als Präsident leiten.

Gummert folgt im Amt des Präsidenten PD Dr. Wolfang Harringer. Der neue Präsident, der erste Vizepräsident sowie drei Beisitzer sind auf der 48. Jahrestagung der Fachgesellschaft Deutscher Herzchirurgen im Rahmen der Mitgliederversammlung im Februar dieses Jahres gewählt worden.

(Quelle: DGTHG vom 18. Februar 2019)

Neuer Vorstand der DGTHG, 2019: Vordere Reihe (v.l.n.r.) Privatdozent Dr. Wolfgang Harringer (2. Vizepräsident), Prof. Dr. Jan Gummert (Präsident), Prof. Dr. Andreas Böning (1. Vizepräsident), Dr. Andreas Beckmann (Geschäftsführer). Hintere Reihe (v.l.n.r.): Prof. Dr. Andreas Markewitz (Sekretär), Dr. Maximilian Lühr (Beisitzer), Prof. Dr. Sabine Bleiziffer (Beisitzerin), Prof. Dr. Markus Heinemann (Editor), Prof. Matthias Siepe (Beisitzer) und Dr. Gloria Färber (Beisitzerin) (Foto: DGTHG).