Bei Diabetespatienten kann mit der Zeit eine Nierenerkrankung infolge des Diabetes entstehen. Ein erstes Anzeichen für eine entstehende Nierenerkrankung ist der Austritt von Eiweiß aus den Nieren in den Urin. Eine erhöhte Proteinkonzentration im Urin ist ein Indikator für ein erhöhtes Risiko für die Entstehung von Herzerkrankungen oder Fortschreiten einer Nierenerkrankung.

Über die Studie

Zudem kann Aldosteron, ein Hormon, welches mit einem Fortschreiten der Nierenerkrankung sowie mit Erkrankungen des Herzens bei Diabetespatienten in Verbindung gebracht wird, vermehrt im Blut von Diabetikern vorkommen.

Bei dieser Studie wird untersucht, ob Finerenone, welches seine Wirkung über die Hemmung des Hormons Aldosteron entfaltet, einen Schutz vor einer weiteren Verschlechterung der Nierenfunktion und auch vor erstmals oder wiederholt auftretenden Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall bietet.

Insgesamt werden an dieser Studie 9.600 Patienten in 40 Ländern teilnehmen. Es ist geplant, dass die Studie im Mai 2019 beendet wird.
Sollten Sie sich für die Teilnahme an der FIGARO-Studie qualifizieren und entscheiden, sind regelmäßige Besuche (etwa alle 4 Monate) an unserem Studienzentrum vorgesehen. Als Studienteilnehmer werden Ihnen Ihre Auslagen für Reisekosten im Zusammenhang mit der Studie erstattet.

Bei Interesse und Fragen melden Sie sich gern bei unserem Studienteam:

Forschung

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die Daten werden ausschließlich für Zwecke in Zusammenhang mit unserer Webseite verwendet, nicht an Dritte weitergeleitet oder Dritten zugänglich gemacht.

Details zum Webanalysedienst etracker Analytics
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung