Die MKU-Station für VAD-Patienten ist seit 2002 eine spezielle Station nur für Patienten mit einem mechanischen Kreislauf-Unterstützungssystem (MKU). Vor und nach der Implantation eines VAD-Systems bzw. einer Transplantation werden die Patienten hier rund um die Uhr medizinisch versorgt und psychologisch begleitet.

Die MKU-Station verfügt über insgesamt 32 Betten. Neben dem spezialisierten ärztlichen Personal, sind auch die Pflegekräfte in die VAD-Systeme geschult und sicher im Umgang. Das eingespielte Stationsteam wird durch erfahrene Psychologen, Physiotherapeuten, Sozialarbeiter und Seelsorger unterstützt.

Durch unsere fachkundigen VAD-Koordinatoren lernen die Patienten gemeinsam mit ihren Familienangehörigen auf der Station den Umgang mit dem VAD-Equipment. Außerdem erfahren sie, wie man einen INR-Selbsttest durchführt. Der INR ist ein wichtiger Blutgerinnungswert, der den Marcumar-Spiegel darstellt.

Aber auch nach der Entlassung mit einem VAD-System betreuen die VAD-Koordinatoren die Patienten Zuhause, informieren den Hausarzt und sind Tag und Nacht bis zur Transplantation für sie erreichbar.

Kapazität

10 Einzelzimmer und 11 Doppelzimmer

Stationsleitung Pflege

Ärztliche Stationsleitung

VAD Koordinatoren

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die Daten werden ausschließlich für Zwecke in Zusammenhang mit unserer Webseite verwendet, nicht an Dritte weitergeleitet oder Dritten zugänglich gemacht.

Details zum Webanalysedienst etracker Analytics
Unternehmen, das die Daten verarbeitet:

etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Deutschland

Datenverarbeitungszwecke

Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

- Cookies
- Local Storage
- Gültigkeit bis zu 2 Jahre

Verarbeitete Daten

- IP-Adresse (anonymisiert)
- Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
- Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung

Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte

Nein

Transfer in Drittländer

Nein

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit
Zur Datenschutzerklärung