Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen ist unser Pflegepersonal immer auf dem neusten Stand der pflegerischen Versorgung nicht nur im Bereich der Herz- und Thoraxchirurgie, sondern vor allem auch in den Spezialbereichen der Herzunterstützungssysteme und der Herztransplantation.

In der Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie werden Patienten je nach Eingriff in die für die Behandlung und Versorgung optimalen Stationen untergebracht.

Pflegerische Versorgung
Fort- und Weiterbildung von Pflegenden nimmt im HDZ NRW einen hohen Stellenwert ein, eine notwendige Voraussetzung für eine gute Pflegequalität. Unsere Pflegestandards stellen darüber hinaus ein abgestimmtes und professionelles Leistungsniveau sicher. Daher ist es möglich, dass unsere Patienten, beispielsweise im Rahmen eines Einarbeitungsprozesses, auf den Intensivstationen von zwei Pflegenden versorgt werden.