Hospitation & Praktikum

Es besteht die Möglichkeit in der Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie am HDZ NRW zu hospitieren.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass es sich um eine unentgeltliche Hospitation handelt. Eine Mitarbeit oder andere praktische Tätigkeiten während dieser Zeit sind nicht möglich. Daher besteht für Sie lediglich die Möglichkeit der Begleitung unsere Ärzte sowie der Beobachtung der Abläufe. Sie werden nicht aktiv tätig und nehmen keinerlei Behandlungen vor.
Für eine Bewerbung beachten Sie bitte Folgendes:

  • Wir bieten Hospitationen für die Dauer von max. 1 Monat an.
  • Für den möglichen Zeitraum erhalten Sie ein Einladungsschreiben
  • Bitte schicken Sie nur vollständige Unterlagen (tabellarischen Lebenslauf und aussagekräftiges Motivationsschreiben, Nachweis des medizinischen Abschlusses zum Arzt)
  • Für fremdsprachige Bewerber gilt: Vorlage eines Sprachzertifikats der Deutschen Sprache mindestens Level B2 ist zwingend erforderlich
  • Das HDZ NRW übernimmt keinerlei Unkosten
  • Die Unterkunft muss vom Bewerber selbst organisiert werden.
  • Benötigte Versicherungen müssen vom Bewerber selbst getragen werden.


Bitte bewerben Sie sich online über den Bereich Karriere.

Prof. Dr. med. Jan Gummert
Direktor der Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie
z. H. Susanna Traut
Herz- und Diabeteszentrum NRW
Georgstr. 11
32545 Bad Oeynhausen