Die gesunde Aortenklappe

Die Aortenklappe ist das Auslassventil der linken Herzkammer. Durch sie kann das sauerstoffreiche Blut in die große Hauptschlagader (Aorta) fließen und den ganzen Körper versorgen. Die Aortenklappe ist eine sogenannte Taschenklappe, die aus drei halbmondförmigen Taschen besteht. Die Klappe öffnet sich durch den erhöhten Druck, wenn das Herz sich zusammenzieht und schließt sich, um den Rückfluss des Blutes in das entleerte Herz zu vermeiden, während dieses sich erneut füllt. 

Die erkrankte Aortenklappe

Die Aortenklappe kann verengt (stenosiert) oder undicht (insuffizient) sein. In manchen Fällen können beide Krankheitsbilder gleichzeitig vorliegen.

Aortenklappenstenose
Aortenklappeninsuffizienz