Patienten der Kardiologie werden auf Normalstationen und der Intensivstation gepflegt. Die kardiologischen Pflegestationen verfügen über 130 Betten. Erfahrene Gesundheits- und Krankenpflegekräfte versorgen hier Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Kardiologie.

Die Stationsleitungen der Klinik für Kardiologie

Pflegestationen

Auf unseren Pflegestationen werden kardiologische und diabetologische Patienten interdisziplinär nach hohen Pflegestandards behandelt. Der Schwerpunkt liegt in der pflegerischen Versorgung vor und nach invasiven kardiologischen Eingriffen (Herzkatheteruntersuchungen). Besondere pflegerische Aufmerksamkeit benötigen auch Patienten mit komplexen kardiologischen Krankheitsbildern im Rahmen längerer stationärer Aufenthalte. Die Stationen sind mit Monitoring und Telemetrieüberwachung nach neuestem Stand ausgestattet. Die Pflegenden werden durch den Einsatz von Stationssekretariaten sowie Servicekräften unterstützt. Eine elektronische Pflegedokumentation ist auf allen Stationen etabliert.

Weiterführende Informationen