Die Spezialklinik wurde 1986 als Erweiterung des Herzzentrums NRW in Betrieb genommen und gehört heute zu den führenden deutschen und europäischen Zentren für Kinderkardiologie und Kinderherzchirurgie. Ein erfahrenes Ärzteteam behandelt rund um die Uhr Patienten aller Altersstufen, hauptsächlich Fälle mit schwerwiegenden, häufig lebensbedrohlichen Herzfehlern.

Erfolgreich bei Hochrisiko-Fällen

Trotz des besonders großen Anteils von Hochrisiko-Fällen lag in 2015 die Mortalitätsrate in der Kinderherzchirurgie innerhalb der 30-Tage-Frist, die nach internationalem wissenschaftlichem Standard Aufschluss gibt über den Erfolg einer Operation, bei nur 1,6 Prozent. Mit diesem Wert zählt das HDZ NRW weltweit zu den erfolgreichsten Kinderherzkliniken.

Direktoren

Leitung der Klinik für Kinderkardiologie und angeborene Herzfehler
Prof. Dr. Deniz Kececioglu

Leitung der Klinik für Kinderherzchirurgie und angeborene Herzfehler
Dr. Eugen Sandica