Unter Berücksichtigung von Alter und Ausmaß des vorliegenden Herzfehlers  und der Rhythmusstörung bieten wir den Patienten  das gesamte Spektrum der transvenösen oder thorakalen/epimyokardialen Schrittmacherprozeduren und Schrittmachermodelle an, auch bei anatomischen Besonderheiten wie z.B. nach Fontanprozeduren.

Weiterführende Links