Detaillierte Informationen zum organisatorischen Ablauf der Aufnahme und dem Aufenthalt finden Sie in einer kleinen Broschüre »Eltern-Information Kinderkardiologische Überwachungsstation KK1«, die Sie vor dem stationären Aufenthalt im Kliniksekretariat anfordern oder hier downloaden können.

Terminvereinbarungen

Den Termin zur stationären Aufnahme besprechen Sie bitte mit ihrem Hausarzt oder Kinderarzt. Dieser wird alles Weitere mit uns abstimmen. Das Datum der stationären Aufnahme, der Herzkatheteruntersuchung und/oder Operation wird Ihnen mitgeteilt.

Bei Terminschwierigkeiten oder Krankheit geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid! Sie können dies direkt mit den Chefarztsekretariaten besprechen.

Stationäre Aufnahme

Die Aufnahmezeit ist ab 9:30 Uhr möglich. Einen genauen Aufnahmetermin stimmen wir mit Ihnen im Vorfeld gemeinsam ab und erinnern Sie postalisch ein paar Tage vor dem Termin.
Bitte melden Sie sich dann in der kinderkardiologischen Ambulanz. Dort wird ein EKG geschrieben, Blutdruck, Körpergewicht und -länge gemessen.

Mitaufnahme von Begleitpersonen

Unsere Station besitzt 12 Zimmer, die als »Mutter-Kind-Einheit« genutzt werden können. Eine Mitaufnahme ist dabei vorrangig für stillende Mütter und Eltern von behinderten Kindern vorgesehen. Auch das Elternhaus in der Nähe des Herzzentrums bietet Unterkünfte für die Familie an.

Allgemeine Sekretariate

Downloads

Flyer Herzkoffer

Vorbereitung für Ihr Kind auf den bevorstehenden Klinikaufenthalt