Auf der Station D2 werden Diabetiker jeden Alters und mit allen vorkommenden Begleiterkrankungen betreut. Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei Patienten mit diabetischem Fußsyndrom. Es ist uns wichtig, dass Patienten sich auf unserer Station wohlfühlen und bestes versorgt werden, dafür ist ein fester pflegerischer Ansprechpartner benannt. Die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten finden Berücksichtigung. Sie werden in die Behandlungsplanung in Abstimmung mit dem Arztdienst aktiv einbezogen.

Pflege in der Diabetologie

Pflege ist die Schnittstelle in der Betreuung von Patienten. In der Diabetologie hat sie einen umfassenden Auftrag. Das Spektrum der Krankheitsbilder ist breit. Die medizinischen Zusammenhänge sind komplex. Technische und therapeutische Innovationen erfordern eine stetige Anpassung des Wissens. Das Pflegeteam koordiniert Abstimmungs- und Behandlungsprozesse und sorgt dafür, dass der Patient alle notwendigen Maßnahmen erhält. Neben Monitoring und Telemetrieüberwachung ist die elektronische Pflegedokumentation etabliert. Die Mitarbeiter sind bestens geschult. Stationssekretariate, Casemanager und Servicekräfte unterstützen die Arbeit des Pflegeteams.

Stationsleitung Pflege