Das Diabeteszentrum fördert die Promotion angehender Mediziner und Hochschulabsolventen unter der Voraussetzung, dass ein Interesse an wissenschaftlichen und klinischen Fragestellungen vorhanden ist. Das Feld der Inneren Medizin mit den Schwerpunkten Diabetologie, Endokrinologie und Gastroenterologie bietet eine große Vielfalt von Themen, die zu bearbeiten sind. Möglich sind auch Forschungsaktivitäten im Verbund mit kooperierenden Einrichtungen, Kliniken und Instituten am HDZ NRW.

Wir bieten:

  • Hilfestellung bei Themenfindung, Planung und Struktur der Promotion
  • Literaturrecherche mit Nutzung der Medizinischen Bibliothek im HDZ NRW
  • Fachärztliche Begleitung mit Unterstützung durch das Leitungsteam
  • Wissenschaftliche Betreuung durch die Forschungsabteilung
  • Unterstützung bei allen Fragen zur Promotion (Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens, statistische Auswertung, Formalitäten etc.)
  • Einblicke in den klinischen Behandlungsalltag
  • Teilnahme an internen Fortbildungen
  • Möglichkeit zur Präsentation der Promotionsinhalte

Wir erwarten:

  • Interesse an wissenschaftlichen und klinischen Fragestellungen der Inneren Medizin (vorzugsweise Doktoranden aus Medizin, Biomedizin, Biochemie und Biologie)  
  • Bereitschaft zur Kooperation und Mitarbeit im Team
  • Respektvoller Umgang mit Patienten  
  • Eigenverantwortliches Handeln und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten
  • Einhaltung von Terminabsprachen  

Bitte richten Sie Ihre Promotionsanfragen schriftlich oder online an:

Dr. rer. nat. Bernd Stratmann
Forschungsleiter Diabeteszentrum
Herz- und Diabeteszentrum NRW
Universitätsklinik der Ruhr-Universität-Bochum
Georgstr. 11
32545 Bad Oeynhausen
E-Mail: bstratmann@@hdz-nrw.de