Smart

Das IFAT bietet Übergewichtigen, die abnehmen möchten und Personen, die nach einer erfolgreichen Gewichtsreduktion ihr Gewicht weiter halten möchten, das telemedizinisch betreute SMART-Programm (Schlank mit angewandter Telemedizin) über zwölf Monate an. Ziel dieses Gewichtsmanagementprogramms ist es, bei den Teilnehmer/innen eine dauerhafte Ernährungs- und Lebensstilumstellung sowie eine Reduktion des Körpergewichts und eine Verbesserung der kardiovaskulären Risikofaktoren zu erreichen.

Nach einer Eingangsuntersuchung werden die Teilnehmer/innen in wöchentlichen Telefonaten von Fachkräften des Instituts individuell betreut und beraten. Die Teilnehmer/innen erhalten für die Durchführung des Programms eine spezielle Waage, mit der ihre Gewichtsdaten zu Hause aufgezeichnet und mittels eines bluetoothfähigen Mobiltelefons an das IFAT gesendet werden. Nach der Zwischenuntersuchung nach sechs Monaten wird in der zweiten Jahreshälfte das Programm mit Gewichtsübertragung (telemedizinischer Kontrolle) von den Teilnehmern selbständig weitergeführt. Nach Ablauf der insgesamt zwölf Monate erfolgt eine Abschlussuntersuchung.

Die Einweisung in das Programm findet im HDZ statt. Die Kostenübernahme muss auf Anfrage bei der Krankenkasse durch Einzelfallentscheidungen geklärt werden. Eine Selbstfinanzierung durch den Teilnehmer ist möglich.

 

Institut für angewandte Telemedizin

Smart

Iris Grieger

Iris Grieger

MTAR

Tel.: 05731 / 97-2468

E-Mail: igrieger@hdz-nrw.de

Kontakt