Diabeteszentrum

Telefonaktion am Weltdiabetestag

Unsere telefonische Sprechstunde findet in Kooperation mit dem Westfalen-Blatt Bad Oeynhausen statt.

Wichtig: Die Durchwahl zu Ihrem Experten ist nur am Weltdiabetestag in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr möglich. Folgende Ansprechpartner/innen stehen für Sie zur Verfügung:

Unter der Durchwahl Tel. 05731 / 97-3896:

Dr. med. Young Hee Lee-Barkey, Leitende Oberärztin.
Diabetologin, Ernährungsmedizinerin 
Dr. Lee-Barkey beantwortet Fragen zur Diabetestherapie und zur Ernährung. Grundsätzlich sollte die Therapie passgenau auf die Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten sein, d.h. sowohl der Diabeteserkrankung als auch ernährungsmedizinischen Fragestellungen entsprechen, z.B. bei Nahrungsmittel-unverträglichkeiten oder Störungen im Essverhalten.

Unter der Durchwahl Tel. 05731 / 97-3897:

Dr. medic. Tania-Cristina Costea, Oberärztin
Als Endokrinologin, Diabetologin befasst sich Dr. Costea mit allen Fragen zu Hormonen und zur Schilddrüse  Die Hormon- und Stoffwechselregulation spielt eine wichtige Rolle bei Diabeteserkrankungen. Bauchspeicheldrüse, Nebenniere, Hirnanhangdrüse, Schilddrüse und Knochen können auf Insulingaben empfindlich reagieren. In der Therapie werden Hormone eingesetzt.

Unter der Durchwahl Tel. 05731 / 97-3898:

Oberarzt Abdulwahab Arbi ist Internist, Pneumologe und Spezialist zum Diabetischen Fußsyndrom. Oft befürchtet ist die Amputation von Gliedmaßen. Gründe dafür können eine gestörte Durchblutung, Nervenschädigun-gen und nicht abheilende Wunden sein. Es gibt neue Therapie-möglichkeiten. Die Behandlung gehört in professionelle Hände mit einem interdisziplinären Experten-Netzwerk.

Unter der Durchwahl Tel. 05731 / 97-3899

Dr. med. Michael Hauber, Oberarzt
Gastroenterologe, Diabetologe
Bei Diabetes kann eine Nervenschädigung auch zu Verdauungsproblemen führen, verbunden mit Problemen der Speiseröhre oder des Magens. Eine Insulinresistenz wirkt sich oft auf die Fettleber aus. Der Experte informiert über diagnostische Methoden und moderne Verfahren bei Motilitätsstörungen und Lebererkrankungen. 


Unsere Experten freuen sich auf Ihren Anruf am Donnerstag, den 14. November 2019 in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr!

 

Vier Experten in der Telefonsprechstunde: (v.l.) Die Oberärzte Abdulwahab Arbi, Dr. Michael Hauber, Dr. Young Hee Lee-Barkey und Dr. Tania-Cristina Costea.