– Uni.Blutspendedienst OWL im Institut für Laboratoriums- und Transfusionsmedizin des HDZ NRW

Jeder kann helfen, wenn es um die Gesundheit geht

100 Mal Blutplättchen gespendet

mehr

– Herz- und Diabeteszentrum NRW

Das Herz- und Diabeteszentrum NRW feiert seine Mitarbeiter

Gütesiegel für Kooperation, Transparenz und Qualität (KTQ)

– Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie

Vollständiger Herzersatz: Bad Oeynhausen weltweit führend

179 Kunstherzen wurden im Herz- und Diabeteszentrum NRW seit 2001 implantiert

– Klinik für Kardiologie

Arzt-Patienten-Seminar zum Thema „Leben mit der Koronaren Herzkrankheit.“

Dienstag, 11. April 2017, 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr

im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen, Eintritt frei

– Klinik für Kardiologie

Weltpremiere: Implantierbare Herzmonitore sind jetzt Smartphone-kompatibel

Erstmals weltweit haben Kardiologen des Herz- und Diabeteszentrums NRW, Bad Oeynhausen, Patienten mit implantierbaren Mini-Überwachungsgeräten der aller neuesten Generation versorgt, welche die aufgenommenen Daten an handelsübliche Smartphones übermitteln können.

– Herz- und Diabeteszentrum NRW

Einblicke in die Diagnostik: Besichtigung des Instituts für Radiologie, Nuklearmedizin und molekulare Bildgebung

Schwerpunkt des Klinikrundgangs im Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW) stellt im März die Besichtigung des Instituts für Radiologie, Nuklearmedizin und molekulare Bildgebung dar. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.

– Uni.Blutspendedienst OWL im Institut für Laboratoriums- und Transfusionsmedizin des HDZ NRW

Lebensretter im Einsatz

Treuer Spender: Jens Linke für 101. Blutplättchenspende geehrt

– Zentrum für Angeborene Herzfehler

Herzultraschall: Die dritte Dimension

3D-Ultraschallverfahren des Herzens (auch: Echokardiographie) bieten einige Vorteile für die Patienten. Spezialisten im Kinderherzzentrum zeigen in Fortbildungsveranstaltungen die Möglichkeiten der modernen Technik auf.

– Diabeteszentrum

Veranstaltungsreihe „Leben mit Diabetes“

Thema am 15. März im HDZ NRW: Alternativmedizin und Naturheilverfahren in der Diabetologie – Chancen und Risiken

– Klinik für Kardiologie

„Leben mit Herzrhythmusstörungen und Herzschrittmachern. Welche Hilfe ist heute möglich?“

Einladung zum Arzt- Patienten-Seminar am Dienstag, 14. März – Eintritt frei