Ausstellung vom 23. Februar 2015 bis 22. Juni 2015
Der in Detmold geborene Künstler Bernhard Sprute ist seit 1982 in einem eigenen Atelier in Bad Oeynhausen tätig. Der ehemalige Preisträger des Förderpreises des Westfälischen Kunstvereins hat auch den Kulturpreis Bildende Kunst des Kreises Minden-Lübbecke sowie den Skulpturenpreis der Stadtwerke Minden erhalten und kann zahlreiche Einzelausstellungen in nationalen und internationalen Einrichtungen nachweisen.

Der Kölner Künstler Anton Fuchs hat bereits vor drei Jahren eine Retrospektive im Herz- und Diabeteszentrum NRW gezeigt. Seine Werke beschreiben das Leben in einfachster Form, im HDZ  wird eine Auswahl aus Bildern und Skulpturen von ihm zu sehen sein. 

Bild links: Bernhard Sprute "Bienenflug", 2012.
Bild rechts: Anton Fuchs "Werkzyklus",
Schwarzes Gold, 2014.