Aktuelle drittmittelgeförderte Projekte

EU

  • ANTIRESDEV
    Forschungsprojekt innerhalb des Bereiches „Gesundheit“ des 7. EU-Rahmenprogramms
    Prof. C. Knabbe (seit 2009) 

BMBF

  • FYI-Chip
    Innovationspreis Medizintechnik 2010 des BMBF
    Dr. J. Weile (seit 2011) 

AiF

  • „Entwicklung eines neuartigen Gerätes zur Lufthygiene in medizinisch sensiblen Bereichen zur sicheren Reduzierung von Keimen (insbesondere Viren) und Allergenen unter definierte Infektions- und Wirkungsgrenzen “, Kooperationsprojekt mit Biotec GmbH, Gütersloh, und JK-Holding GmbH, Windhagen
    Forschungsvorhaben im Förderprogramm „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“ des BMWi – Fördermodul Kooperationsprojekte
    PD Dr. J. Dreier (seit 2010)

DGKL

  • Untersuchung der spezifischen Endothel-Interaktion von Streptococcus gallolyticus subsp. gallolyticus in der infektiösen Endokarditis
    Dr. T. Vollmer (seit 2012)
  • Anschubfinanzierung durch die Nachwuchsakademie der DGKL
    Dr. I. Faust (2014)

FoRUM

  • Molekulare Erreger- und Resistenzdiagnostik mittels multiparametrischer Verfahren, „Fakultätspreis Klinische Forschung 2011“ der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum
    Dr. J. Weile (seit 2011)
  • „Streptococcus gallolyticus Infektionen: Eine unerkannte Zoonose?“, Projektförderung der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum
    PD Dr. J. Dreier (seit 2012)

Drittmittel-Förderungen der letzten Jahre

FoRUM - Medizinische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum

  • Fakultätspreis 2009
  • 5 Projektförderungen  (2006-2009)
  • Geräterunde 2009, 2010

Anschubfinanzierung Rektoratsprogramm der Ruhr-Universität Bochum (2009)

Stiftung für Pathobiochemie und Molekulare Diagnostik der DGKL

  • 2 Projektförderungen (2003, 2006)
  • Heinz-Breuer-Stipendium (2005)

Stiftung Industrieforschung, Köln

verschiedene Industrie-Förderungen