Advantage ist eine klinische Prüfung der mechanischen Herzklappen „Advantage Modell A7760 und M7760“ mit dem Ziel der Ce-Zertifizierung und Markzulassung des Produktes. Diese Herzklappe ist eine so genannte Doppelflügel-Klappe und wird je nach Erkrankung des Patienten als Ersatz für die Aorten- oder Mitralklappe eingesetzt. Um Blutgerinnselbildung (Thrombose) zu verhindern, müssen die Patienten lebenslang blutgerinnungshemmende Medikamente (Antikoagulantien), wie z.B. Marcumar, einnehmen.

 

Die Patienten werden vor dem operativen Eingriff aufgeklärt und erteilen ihre Zustimmung. Nach drei bis sechs Monaten und anschließend in jährlichen Abständen erhalten sie einen Termin zur Nachuntersuchung. Die relevanten Daten werden hierbei im IFAT festgehalten.